Je suis Charlie

Barbaren.

charlie

Und, Pegida-Milben und Nazis in Nadelstreifen (aka AfDler): Nein, diese dreckigen Mörder sind kein Argument für Eure menschenverachtende Fremdenfeindlichkeit.

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Je suis Charlie

  1. Ganz meine Meinung. Der Anschlag in Paris ist nicht Symptom und auch nicht Vorbote einer wie immer gearteten Islamisierung, sondern ein ganz gewöhnlicher, augenscheinlich religiös und politisch motivierter Mord. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.

    Dass die üblichen Verdächtigen anscheinend schon eifrig dabei sind, dieses Verbrechen in politischen Profit umzumünzen, ändert nichts daran und macht es nur noch wichtiger, denen auch nicht nachzugeben.

    Ich hoffe nur, dass die Franzosen auf das Attentat eher „norwegisch“ reagieren als „US-amerikanisch“ (den Wunsch habe ich auf einem Blog gelesen, das ich nicht mehr wiederfinde) und es friedlich bleibt. Sonst haben die Mörder nämlich eines ihrer (von mir unterstellten) Ziele erreicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s