Wegen zu geschlossen

Das war’s, das aargks hört auf. Ich lass das Blog stehen, aber ich habe keine Lust mehr. Es ist alles gesagt über Reichsbürger, Höbbadden, Wünschelruter und Scharlatane aller Art, die an die Gesundheit, ans Geld und an den Verstand gehen.

Es sind immer dieselben Argumentationsmuster von Idioten, denen man ohnehin nicht mit Logik beikommen kann. Wenn ich noch einmal von einem Homöopathie-Jünger „aber bei mir wirkt es“ höre, drehe ich durch. Wenn ich noch einmal einen Reichsdeppen ertragen muss, der trotz tausendfacher Widerlegung seines Unfugs mit dem Fuß aufstampft und sagt „aber Deutschland ist nicht souverän“, laufe ich Amok. Wenn ich noch einmal in einer Zeitung lesen muss, dass ein Wünschelrutenscharlatan eine Wasserader entdeckt hat, platzt mir der Kragen. Wenn ich mich noch einmal mit Nazi-Geschwätz von vollen Booten et al. beschäftigen muss, haut es mir die Sicherung raus.

164 Artikel in zweieinhalb Jahren, über 1.000 Kommentare, rund 95.000 Aufrufe – es ist genug.

Schaut rein ins Anti-Reichsdeppenforum, wenn ihr über Reichsbürger auf dem Laufenden bleiben wollt. Lest GWUP und PSIRAM, wenn ihr wissen wollt, wie man den gröbsten Unfug von Pseudowissenschaften erkennt. Wie Wissenschaft geht, zeigen Euch Astrodicticum Simplex zum Thema Astronomie, Hier wohnen Drachen über Physik, und bei blooDNAcid geht es neben der Forensik auch um Religiotie. Zum Dümmsten, was Medien alltäglich verbrechen, empfehle ich Bildblog, und wer etwas gegen Nazis tun möchte, dem sei die örtliche Antifa ans Herz gelegt. Einen wunderbaren Überblick über viele gute (und echte) Skeptiker-Blogs gibt darüber hinaus der Skeptator. Ansonsten steht rechts ja noch meine Blogroll.

Danke fürs Lesen, danke für viele schlaue Kommentare, macht’s gut und bleibt logisch.

Advertisements