Wahl 2017: Schwurbelcheck „KPD“, „PdAP“ und „arge Linken“-Fazit

Noch zwei ganz arg linke, die nicht zugelassen sind.

42.) KPD – Kommunistische Partei Deutschlands

Politisches Spektrum

Anstrengende 68 Seiten. Nicht zu gelassen. Nicht mit der DKP zu verwechseln. Kim-Jong-Un-Fanclub.

Schwurbel-Highlights

Eine marxistisch-leninistische Partei unserer Epoche ist eine revolutionäre Partei, die ihre gesamte Tätigkeit auf die Vorbereitung des Proletariats zur Eroberung der Staatsmacht, und zwar zur Eroberung der Macht in Form der Diktatur des Proletariats, richtet“ Elhat?

„Wir ehren J. W. Stalin[…]“ Massenmörder ehren,AAaaaplaus.

„Auch die schöpferischen Beiträge zur Entwicklung des ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft, die zehn Schwerpunkte der ökonomi-schen Strategie der 80er Jahre in der DDR sowie die Kon-zeption zur umfassenden Intensivierung, der Hauptweg des Wirtschaftswachstums als langfristige strategische Orientierung der SED – dies alles waren schöpferische wissenschaftliche Leistungen von internationalem Rang.“ Die SED waren echte Wirtschaftsweisen.

1985 wurde Gorbatschow Generalsekretär, ein Verräter an der KPdSU, an der UdSSR und am gesamten Sowjet-volk, ja auch am Weltsozialismus.“ Orrrrr.

„Die Deutsche Demokratische Republik war das Beste, was die revolutionäre deutsche Arbeiterbewegung in ihrer bisherigen Geschichte hervorgebracht und geschaffen hat. Die Werktätigen in der DDR haben staatsbürgerliche Rechte wahrnehmen können, von denen man in der heutigen BRD nur träumen kann.“ MaMuhahahaha

„Wir betonen: Die KPD ist nicht und wird niemals in diesem monopolkapitalisti-schen, antisozialen und antidemokratischen Gesellschaftssystem ankommen.“ Danke, ohne die Betonung hätte ich es gar nicht gemerkt.

„Nur Leute, die gegen die Errichtung der Herrschaft des Volkes auftreten und diese verhindern wollen, versuchen immer wieder, Diktatur und Demokratie gegenüberzustel-len. Jede Demokratie ist immer zugleich auch eine Diktatur. Das gehört zum ABC des Marxismus.“ Mja

Fazit
Ach. Prädikat: „lächerliches Geschwurbel“

S-o-Meter-lach

 

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

43.) PdAD – Partei der Arbeit Deutschlands

Politisches Spektrum

Fordert das „Recht auf Essen, Trinken, Wohnraum, Bildung, Arbeit und Internet“ auf einer mehr als spärlichen Website, offenbart sich in der Parteizeitung als Norkorea-Fan.

Schwurbel-Highlights

„Wir stehen 100% zu unserem Verbündeten der Demokratischen Volksrepublik Korea!“ Da wird man sich in Pjöngjang freuen.

„Die Demokratische Volksrepublik [Anm. Nordkorea] bekämpft den Imperialismus, den Kapitalismus und den Faschismus. Das passt dem betrügerischen, korrupten Imperium, dessen Weltbild auf Ausnutzung und Abnutzung basiert, natürlich nicht. Die Demokratische Volksrepublik Koreas ist ein Staat welcher den Kapitalistischen Rotschilds verbietet, in ihrem souveränen Staat unrecht zu verbreiten. Deshalb ist die Amerikanische Regierung so Aufgebracht über unseren Verbündeten.“ Hui, antisemitisches Rothschild-Gelaber, Glückwunsch.

Fazit

Zu wenig Inhalt. Reicht nur für das Prädikat „gröberes Geschwurbel“.

S-o-Meter-grob

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

……………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

„Arge-Linke“-Fazit: Ach Leute, Gerechtigkeit mit Diktatur durchzusetzen ist öde. Und menschenverachtend.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s