800.000! Wir werden überrollt!

Heute gibt’s Torte. Und Bier. Und meine Stinkwut auf 800.000. Also jetzt nicht auf die Zahl. Sondern darauf, wie Politik und Medien mit dieser Zahl umgehen. Und darum, was, besser wer, hinter der Zahl steckt. Es geht um 800.000 Flüchtlinge, die Deutschland angeblich aufnehmen soll, um widerwärtigen Alarmismus, um Heuchelei und die „Nichts gegen, aber“-Deutschen.

Weiterlesen

Freidrehende Geister: Die Aliens kommen

Da hat wohl wer zu viel Stargate geschaut: Das „Freigeist-Forum-Tübingen“ warnt davor, dass demnächst das „Dimensionstor“ (sic!) CERN auf „volle Hochleistung“ gebracht wird. Dann kommen die Aliens und fressen uns auf.

Weiterlesen

Und im Übrigen

Geschätzte Höbbaden©, Rutenwedler, Reichsdeppen, Wasserbeleber, Göttinnenanbeter, Aldebaran-Funker, Chemtrailser, ich muss Euch mal eine Frage ins Gesicht brüllen: WOLLT IHR MICH VERARSCHEN? Nein, zwei: GLAUBT IHR EIGENTLICH, DASS ICH KOMPLETT BESCHEUERT BIN?

Weiterlesen

DRadio: Verschwörungstheorie essen Recherche auf

Auf meine Kritik an seinem Beitrag über Elektrosmog hat das Deutschlandradio eine Stellungnahme geschickt. Die war relativ belanglos und das zu erwartende „Es sei dem Hörer überlassen“-Blabla. Jetzt erst habe ich mir die beiden Links angesehen, bei denen die Autorin – so scheint es – „recherchiert“ hat: Ein Lobbyverein und eine Crank-Seite aus der Verschwörerszene.

Weiterlesen

DRadio: Angst essen Journalismus auf

Mit einem herrlich unreflektierten Beitrag beglückte Deutschlandradio Kultur seine Hörer Ende Februar: Über etwas, das es nicht gibt. Weitere Gefahren, die nicht existieren. Von Einem, der sie trotzdem findet. Mit einem Gerät, das knattert. Es geht um so genannten Elektrosmog, die „Unsichtbare Belastung“, wie der Beitrag Angst machend titelt. Als kleinen aargks-Beitragsservice gibt’s hier ein paar Recherchetipps und wie man mit W-Fragen auch Radio machen könnte. [Update: inkl. DRadio-Stellungnahme]

Weiterlesen

Reichsbürgerinnenverfassungseigentor

Die Reichsbürger sind um eine Verfassung reicher. Reichssusanne spricht Licht, ist schwer esoterisch unterwegs und springt auch sonst auf jeden Verschwörungszug auf. Jedenfalls folgert sie, dass die einzig wahre Verfassung die der Paulskirche sei. Nebst entsprechender Gebietsabsteckung. Liebe Susanne: Dann wird’s aber arg eng im Reich. Weiterlesen

Dreieinhalb Stunden Realität

Der Skeptiker an sich schreckt ja vor nichts zurück und pfeift sich gerne mal auf der Youtube-Uni stundenlange Vorträge von Cranks, Reichsdeppen oder Schähmtrail-Jüngern rein. Kann für masochistisch Veranlagte durchaus unterhaltsam sein. Hier gibt’s eine geballte Ladung Realität von der SkepKon 2014. Tut gut.

11er des Monats: Schwurbelei, nicht nur an Weihnachten

Der heutige 11er verwandelt schusssicher Gegenargumente (ohweh, WM-Metaphern, sorry) zu Phrasen von Esos und sonstigen Verschwörungsanhängern. Was das im Hochsommer mit Weihnachten zu tun hat? Selbst lesen:

Weiterlesen