Reichsdeppenolymipade, Tag 3

Damen und Herrn, Daminnen und Herrinnen, ReichbürgerIx! Weiter geht es mit dem dritten Tag der Reichsdeppenolympiade, und es sei nicht zu viel versprochen, wenn heute grandiose Gestalten gestriges geltend – Ha!, erwartet wer eine weitere Alliteration? Nö, ätsch – machen. Weiterlesen

Reichsdeppenolymiade, Tag 2

Uuuund weiter geht’s mit spannenden Reichsdisziplinen am zweiten Tag. Heute wird unter anderem Peter F., der Könich der Köniche, Inhaftierte I., Sitzek der Letzte, Fiduziar vom Stamme der Heulsusen, in den Wettkampf eingreifen. Der reichsbürgerliche Wahnsinn! Weiterlesen

Reichsdeppenolympiade, Tag 1

Herzlich willkommen, Damen und Herrn, Reichsbürger und Schwallologen, zum ersten Tag der Reichsdeppenolympiade! Die aargks-Sportredaktion berichtet live von diesem Großereignis der Szene, zu der sich die Crème de la Crème von BRiD-Verweigeren eingefunden hat. Die Meldeliste ist ein Who-is-who der Reichsbürgenden GmBhisten, alle sind sie gekommen, um den sportlichen Wettkampf aufzunehmen.

Weiterlesen

Reichsdozententage (VII): Der Überdozent oder, wie macht die heiße Luft?

Der krönende Abschluss der Reichsdozententage über die „Akademie für Weisheit und Selbstentfaltung“ gebürt seiner Magnifizenz selbst, dem Präsidenten der Akademie, dem Überdozenten himself, dem wahren und einzigen Peter. Tusch.

Weiterlesen

Reichsdozententage (VI): Neugeistiges Bauen oder was?

Gestern habe ich schon einem nicht näher erklärtem Dozenten der „Akademie für Weisheit und Selbstentfaltung“ hinterherrecherchiert – heute wird’s mit dem Dozenten Dr. Michael Bergstein nicht einfacher. Dafür aber höchst spirituell.

Weiterlesen

Reichsdozententage (V): Außerirdische haben mein Geld geklaut

Zum Dozenten Prof. Dr. Franz Hörmann gibt es noch keine weiteren Angaben bei des Königs weiser Akademie. Bleibt zu hoffen, dass der Wirtschaftswissenschaftler nicht zum Thema dozieren wird. Er ist nämlich pleite. Oder er setzt sein Opus magnum „Das Ende des Geldes“ konsequent um.

Weiterlesen