Audi. Vorsprung durch Esoterik.

Anfang Oktober laden die „Weimarer Visionen“  zu „Festspielen des Denkens“ ein. Fünf von zwölf Referenten fallen freilich weniger durch übermäßiges Gedankengut als vielmehr durch Hardcore-Esoterik auf, etwa der Weltuntergangsschwurbel-Didi Broers. Co-Gastgeber des Events ist Audi. Die Autobauer haben „den Trend zum geistigen, kulturellen und spirituellen Mehrwert der Marke erkannt“. Oha.

Weiterlesen