Blog-Renzension III: Psiram (früher EsoWatch), oder besser als jeder Verbraucherschutz

Aus aktuellem Anlass ziehe ich meine für irgendwann geplante Psiram-Rezension vor. Und schon wieder eine Mogelpackung meinerseits, denn mir geht’s weniger ums Blog (ist auch lesenswert), als viel viel mehr um das Psiram-Wiki. Das skeptische Gemüt findet dort Informationen zu politischem, pseudomedizinischem und esoterischem Geschwurbel, zu so ziemlich allen gängigen und aus der Mode gekommenen Verschwörungstheorien. Psiram ist deswegen auch das mit Abstand beliebteste Hassobjekt aller Esos, Höbbadden©, Astrologen, Verschwörungstheoretiker, Ufo-Gläubischen, Engels-Channelingerinnen (oder so), von Nazis ganz zu schweigen undsofort. Und das Beste: Psiram liefert Belege.

Weiterlesen

Advertisements