Freidrehende Geister: Die Aliens kommen

Da hat wohl wer zu viel Stargate geschaut: Das „Freigeist-Forum-Tübingen“ warnt davor, dass demnächst das „Dimensionstor“ (sic!) CERN auf „volle Hochleistung“ gebracht wird. Dann kommen die Aliens und fressen uns auf.

Weiterlesen

Dreieinhalb Stunden Realität

Der Skeptiker an sich schreckt ja vor nichts zurück und pfeift sich gerne mal auf der Youtube-Uni stundenlange Vorträge von Cranks, Reichsdeppen oder Schähmtrail-Jüngern rein. Kann für masochistisch Veranlagte durchaus unterhaltsam sein. Hier gibt’s eine geballte Ladung Realität von der SkepKon 2014. Tut gut.

Höbbaddie© schadet. Immer. Jedem.

Ping, zurück vom Kurzurlaub (ich sag jetzt nicht, dass ich kommende Woche in den nächsten verschwinde, ups.) Jedenfalls scheint mir gerade die Sonne aus dem Arsch und damit es mir nicht zu gut geht, noch ein persönlicher Aufreger zwischendurch, und der geht so und es handelt von etwas, was mich UNGLAUBLICH NERVT. Nämlich: Ist es nicht wurscht, wenn sich mündige und gebildete Gutverdiener verdünntes Wasser reinpfeifen und halt daran glauben wollen? Schadet ja niemandem. Doch. Höbbaddie© schadet immer. Jedem. Ich rede gar nicht mal von den grundschäbigen, widerwärtigen und menschenverachtenden Aktionen, HIV mit Homöopathie behandeln zu wollen. Nein, das Schwurbelwasser schadet auch jenen, die es als Simsalabim erkannt haben.

Weiterlesen

Blog-Rezension IV: GWUP, die Unvoreingenommenen

Nach dem netten Kommentar und der Verlinkung aufs aargks muss ich meine sowieso geplante GWUP-Rezension wohl vorziehen (immer diese Fremdbestimmung…). Die GWUP ist, Achtung, jetzt wird’s bissl sperrig: die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften e.V und wurde bereits 1987 gegründet. Das GWUP-Blog betreut seit mittlerweile sieben Jahren so ziemlich alle Absurditäten aus den Schwurblerecken.

Weiterlesen