KäsE 10: Rabulistischer Rest

Kunst, Geschriebenes und Kannstedirnichtausdenken: Der knorke Kristallkongress (kKk) von Samstag bis Sonntag kommt mit allerlei Dämlichem, viel Langweiligem und vereinzelt Abscheulichem daher. Hier endet die KäsE-Reihe, freilich sei noch auf ein paar wenige Highlights Lowlights hingewiesen. [Anm.: Ich dachte, dat Dingen schon längst freigeschaltet zu haben, mpf. Dann halt heute, geringfügig verspätet.] Weiterlesen

Werbeanzeigen

KäsE 9: Olles vom Osten

Jyutsu , Buddha und Kuchipudi – was aus Asien kommt, ist per se mal gut für den Feld-Wald-und-Wiesen-Esoteriker. Wenn’s dann auch noch alt ist, muss es doch auch richtig sein, denkt der Esoteriker. Eine gähnend langweilige Vorstellung liefern denn auch die Esos beim knorken Kristallkongress (kKk) in Miesbach ab, die sich auf irgendwelche ollen Kamellen aus dem fernen Osten berufen. Weiterlesen

KäsE 8: Tolle Technik

Die pöhse verschulte Medizin wirft ja mit diversen Apparatismen auf den armen Patienten. Wo ein Arzt für eine Diagnose den Schulpatienten mit MRT und Blutentnahme traktiert, ihm spinale Flüssigkeiten entnimmt oder so Perverses wie gar ein Blutdruckmessgerät anlegt, reicht dem Esoteriker ein Bling-Bling-Maschinchen, das umgehend die richtigen Werte ausspuckt. Bioscan, Strahlenschutz und Stoffwechsel-Screening dürfen beim knorken Kristallkongress (kKk) in Miesbach selbstredend nicht fehlen. Weiterlesen

Pro-Tipp für Pädophile: Lebensleistung verringert Strafe

Kurze KäsE-Serienpause. Heute früh bin ich vor Entsetzen aus dem Bett gefallen, als das Radio über das Strafmaß des Kurienkardinals George Pell berichtete, der im Dezember 2018 für schuldig befunden worden war, zwei Chorknaben missbraucht zu  haben. Sechs Jahre, so das Urteil. 44 Jahre unter dem Höchstmaß. Strafmindernd wurden drei Punkte vom Richter angeführt: Erstens sein Alter (77 Jahre) und zweitens seine Gesundheit.

Weiterlesen

KäsE 6: Heilloses Heilen

Hab ich mich aufgeregt in KäsE 5 über die gemeingefährliche Schwurbel-Tusse, die  lebensbedrohliche Bluthochdruckkrisen angeblich mit Energiearbeit und Steinchengedöns heilt. Aber Heilen ist ja sowieso schwerst angesagt beim knorken Kristallkongress (kKk) in Miesbach. Mal schauen, wie das Schwurbel-o-Meter© bei integraler, metaphysischer und Quantenheilung reagiert. Diese Spielarten der Heilung wollen nur spielen nehmen sich den Befindlichkeitsstörungen an. Weiterlesen

KäsE 5: Eilige Energien

Die Lichtarbeiter von KäsE 4 waren ja äußerst lahm. Die Energetiker vom knorken Kristallkongress (kKk) in Miesbach – so viel sei verraten – bemühen das Schwurbel-o-Meter© deutlich mehr. Bei Tachyonen, Energie-Design und Energiearbeit erfahren wir, dass Herzensenergie mit 30 Grad gewaschen werden darf. Weiterlesen